Bericht vom Jubiläumskonzert am 13.03.2010 im Haus Horchheimer Höhe

Akkordeonorchester und Solist Hentschel auf Zeitreise

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte der Akkordeon-Club Koblenz im Rahmen seines Jubiläumskonzertes im gut gefüllten Saal des Hauses Horchheimer Höhe. Unter dem Motto "Zeitreise" gab der Klub einen Einblick in 30 Jahre Orchesterarbeit. Neben dem Orchester begeisterte vor allem der Solist Johannes Hentschel, der sich während seines Studiums in Freiburg immer mehr zu einem beeindruckenden Akkordeonvirtuosen entwickelt. Nach diesem tollen Konzert ließen Orchester und große Teile des Publikums den Abend noch gemütlich im Haus Horchheimer Höhe ausklingen.

 

RZ Koblenz & Region vom Mittwoch, 24. März 2010, Seite 19.